Berufsbild und zukünftige Tätigkeitsbereiche

Abgesehen vom Ziel des Lehramts ist das Studium der Philosophie kein Ausbildungsgang, der auf bestimmte Berufsbilder zugeschnitten ist. Traditionell finden Absolventen dieses Studiums Berufsperspektiven hauptsächlich in den Bereichen der Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit, der Verlags- und Presseabteilungen, der Erwachsenenbildung und interkultu- rellen Tätigkeit (z.B. Volkshochschule, Akademie, Goethe-Institut) und der Beratung. In letzter Zeit sind Hochschulstellen in diesem Fach eher abgebaut worden.

Bezüglich dieser Aussichten raten wir den Studierenden das Interesse für die Philosophie mit Interesse für ein anderes - nicht geisteswissenschaft- liches Fach – zu verbinden. Ihrer Herkunft und Ausprägung nach ist die Philosophie weniger anwendungsorientiert als die übrigen von der EuroSwiss Universität angebotenen Studienfächer. Um die beruflichen Chancen zu erhöhen empfiehlt das Institut den thematischen Schwer- punkt des Studiums im Vorblick auf aussichtsreiche Anstellungs- möglichkeiten zu wählen.

Unserer Einschätzung nach haben sich insbesondere in den Bereichen der Wirtschaft und Medien zahlreiche neue Aufgabenbereiche für Absolventen der Philosophie eröffnet. Hinsichtlich vielfältiger und intensiver Beziehun- gen der EuroSwiss Universität zu Unternehmen der Wirtschaft sehen wir hier eine wachsende Notwendigkeit und auch Bereitschaft entsprechende Anstellungen vorzunehmen. Aufgabenfelder sind z.B.: Kompetenzschulung von Mitarbeitern in bezug auf Argumentation, Moderation, Rhetorik und Beratung.

Philosophie eignet sich auch hervorragend zur Fächerkombination mit Psychologie und Kunst bzw. Kunstwissenschaft. Zum Beispiel haben sich im Bereich der Rehabilitation Kurse zu philosophischen Themen bzw. im Zusammenhang mit künstlerischen Aufgabenstellungen zunehmend bewährt und das Therapieangebot bereichert. Auch aus therapeutischer Sicht kommt dort Fragen etwa nach dem Sinn des Lebens oder nach einer glücklichen Lebensführung hohe Bedeutung zu. In Anerkennung dieser Bedeutsamkeit findet zwischen den jene Fächer repräsentierenden Instituten der EuroSwiss Universität eine enge Zusammenarbeit statt.