Der Master-Studiengang

 

Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich in der Lage fühlen, neben ihrer beruflichen Tätigkeit einen hochakzeptierten wissenschaft- lichen Abschluß zu erzielen und den dafür notwendigen Zeit- und Willensaufwand zu erbringen.

Der Studiengang ist in der Weise konzipiert, dass der Abschluss im Ideal- fall innerhalb eines Jahres zu erreichen ist, einschliesslich der Anfertigung der Masterarbeit.

Dieser geringe zeitliche Aufwand ist für den Studienteilnehmer über- schaubar, die Dauer dieser Zusatzbelastung des Mitarbeiters für Unter- nehmen akzeptabel, die zunehmend zusätzlich qualifiziertes Personal aus der eigenen Unternehmensnähe benötigen.

Im Rahmen des Studiums wird der Studienteilnehmer mit allen für das internationale Wirtschaftsrecht relevanten Rechtsgebieten vertraut und lernt anhand praxisnaher Fallkonstellationen Problemlagen in Unternehmen kennen. Diese Kenntnis befähigt ihn zur Beurteilung und Lösung rechtlicher Fragestellungen in seinem derzeitigen oder späteren beruflichen Umfeld.