Zulassungsvoraussetzungen

Gemäß der Zielvorgaben können nur solche Studienbewerber/Innen zum Studium zugelassen werden, die über ein ausreichendes, d.h. mindestens sechssemestriges Grundstudium in Philosophie verfügen, z.B. als zweites Hauptfach an einer Hochschule oder auch als Nebenfach in einem abge- schlossenen Diplom- bzw. Magisterstudium. Einzelheiten sind mit Mitarbei- tern des Instituts zu klären. Auf die erforderlichen Sprachkenntnisse im Umfang des Latinum wurde bereits verwiesen.